Yahoo España Búsqueda web

  1. 8 resultados de búsqueda aproximadamente

  1. Otto Rehhagel wuchs im Essener Stadtteil Altenessen auf, er war das zweitjüngste von vier Kindern. Sein Vater war Bergmann und arbeitete in der unweit der Rehhagel’schen Wohnung in der Rahmstraße 113 gelegenen Zeche Helene.Otto Rehhagels frühe Kindheit war geprägt von den Kriegsjahren, die Ruhrgebietsmetropole Essen war von Anfang März 1943 an bis kurz vor Kriegsende Ziel zahlreicher ...

  2. Saisonüberblick. Die Saison 1994/95 endete mit der ersten Meisterschaft von Borussia Dortmund in der Bundesliga.Konkurrent Werder Bremen verlor am letzten Spieltag mit 1:3 beim FC Bayern München, dem zukünftigen Arbeitgeber von Otto Rehhagel und damit auch die Meisterschaft. Kontroverse Diskussionen löste eine als Schwalbe eingestufte Aktion des Dortmunder Spielers Andreas Möller im Spiel ...

  3. 29/11/2022 · 2004. aasta suvel jälgis maailm arusaamatusega, kuidas Kreeka jalgpallikoondis, kes varem polnud suurturniiridel võitnud ühtki mängu ega löönud väravatki, saatis üksteise järel koju jalgpalli suurnimed ja tuli Euroopa meistriks. Selle pretsendenditu triumfi taga oli legendaarne saksa jalgpallitreener "Kuningas" Otto Rehhagel. Lugu sellest, kuidas kaks vastandlikku kultuuri hakkasid ...

  4. Trainer der Dortmunder war Otto Rehhagel (anschließend vereinzelt als Torhagel bezeichnet), der nach der Rekordniederlage entlassen wurde. Ein Ergebnis von 12:0 ist bis heute nicht mehr erreicht worden. Siehe auch: Fußballspiel Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund am 29.

  5. 3/4/2014 · 03.04.2014 19:10 // Trainerwesen, Persönlichkeiten, DER DFB Otto Rehhagel - Bilder einer Karriere

  6. Wie Otto Rehhagel Griechenland zum Europameister machte: Die Dokumentation begleitet den legendären Fußballtrainer auf seiner Mission, die griechische Nationalelf 2004 zum Erfolg zu führen.

  7. Ewald Lienen (* 28.November 1953 in Liemke) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler und -trainer.Von Dezember 2014 bis Juni 2022 war er beim FC St. Pauli angestellt, zunächst als Cheftrainer, von Mitte Mai 2017 bis Ende 2020 als Technischer Direktor und danach als Marken- und Wertebotschafter. Am 30. Juni 2022, nach siebeneinhalb Jahren, endete die Zusammenarbeit in beiderseitigem ...